Was ist Network Marketing?

Das Network Marketing ist eine Weiterentwicklung vom Multi Level Marketing (MLM). Wie der Name schon sagt, gibt es dabei im Gegensatz zum klassischen Verkaufprozess mehrere Ebenen zwischen dem Veräufer/Hersteller und dem Kunden. Bei diesen Zwischenebenen handelt es sich um die sogenannten Vertriebspartner – also uns – und zwar beliebig viele. Denn das System funktioniert so, dass Vertriebspartner neue Vertriebspartner werben und so auch an deren Umsätzen beteiligt werden. Wenn du also drei neue Partner wirbst und diese jeweils ebenfalls nur drei neue Partner werben (was langfristig natürlich deutlich untertrieben ist) – dann hast du schon insgesamt 12 Personen in deiner Downline. Sie befinden sich im Netzwerk unter dir, genau wie alle weiteren Partner, die durch diese Personen ins Team geholt werden.

Network Marketing

 

 

 

 

 

Bildquelle: https://tecopio.blogspot.com/2014/10/respuestas-al-mlm-o-marketing-en.html (25.12.2018)

Was sind die Vorteile von Network Marketing?

Abgesehen von deiner neu gewonnenen Freiheit auf allen Ebenen ist der enorme Vorteil für den Vertriebspartner im Vergleich zum klassischen MLM, dass der Kunde die Produkte direkt online beim Hersteller bezieht, und diese nicht vom Vertriebspartner gekauft und gelagert werden müssen. Dadurch ergibt sich natürlich auch eine Ortsunabhängigkeit und eine viel größere Reichweite. Dazu kommen diverse Vorteile für den Hersteller sowie den Kunden, z. B. dass die Produkte nicht gelagert werden müssen und somit nicht an Qualität und Frische einbüßen.

Erfahre jetzt auch, was es mit dem Empfehlungsmarketing auf sich hat!

Mit deinem Online-Business in die finanzielle Freiheit

Bist du nun auf den Geschmack gekommen und willst dein eigenes Online-Business starten? Dann gilt es jetzt zu entscheiden, auf welche Säulen du dein Unternehmen stützen willst. Es empfiehlt sich generell immer, nicht nur auf eine einzige Sache zu setzen. Soll Platinum Health ein Teil auf deiner Reise sein? Das Business mit Platinum ist mit Sicherheit kein Wundermittel, um schnell reich zu werden, sondern eine ehrliche Möglichkeit für ein Online-Business. Natürlich kannst du auch rein offline arbeiten und z. B. nur in deinem Bekanntenkreis von den Produkten und der Geschäftsmöglichkeit sprechen oder Produktpartys (ähnlich wie Tupperpartys) veranstalten. Das bleibt ganz dir überlassen. Wenn du möchtest, unterstützen wir dich bei deinem Vorhaben! Melde dich jetzt bei mir, um weitere Infos zu erhalten und gemeinsam zu schauen, ob das Geschäft mit den grünen Superfoods etwas für dich ist! 😉

Für wen ist diese Geschäftsmöglichkeit geeignet?

Das Platinum-Geschäftsmodell ist grundsätzlich für jeden geeignet, der sich in Nebentätigkeit von Zuhause oder jedem beliebigen Ort ein zusätzliches und teilweise passives Einkommen aufbauen möchte. Egal, ob du einfach mit deinem jetzigen Job unzufrieden bist, dir deine Zeit frei einteilen möchtest, finanziell frei werden willst, Hausfrau und Mama bist und gerne nebenbei etwas Sinnvolles tun möchtest, oder ob du dich einfach für Ernährung und Gesundheit interessierst und mit deinem Hobby auch noch Geld verdienen möchtest! Ein gewisses Interesse an diesen Themen ist natürlich in jedem Fall wünschenswert, du musst aber keine großartigen Vorkenntnisse haben 😉

Muss ich mich dafür gut mit Computerkram auskennen??

Nein – überhaupt nicht! Du solltest grundsätzlich mit einem PC umgehen können, also z. B. Bestellungen durchführen oder E-Mails schreiben können – aber das war’s auch schon. Die Firma stellt dir eine komplett fertige Verkaufsseite zur Verfügung, auf der deine Kunden bestellen können. Wie viel du für dein Business online machen willst ist komplett dir überlassen – du kannst auch hautpsächlich offline Kunden und Partner gewinnen.

Muss ich unbedingt Partner werben?

Hinter dem Network Marketing steckt natürlich die Idee, das Netzwerk zu erweitern und für dich zu nutzen. Das ist aber keine Pflicht. Du kannst die Geschäftsmöglichkeit auch hauptsächlich für deine Kunden nutzen. Das macht vor allem Sinn, wenn du z. B. Heikpraktiker/in oder Ernährungsberater/in bist und ohnehin regelmäßig Empfehlungen aussprichst.